Was kostet ein Piercing?

Was kostet ein Piercing?

Genau ist dies leider nicht zu beantworten, da jedes Piercingstudio seine eigene Preisliste selbst festlegt und die Preise somit stark variieren können.

Deshalb sind die hier grob aufgelisteten Piercing-Preise ohne Gewähr und sollten im jeweiligen Piercingstudio nachgefragt werden.

Piercing-Preise setzen sich in den meisten Studios für gewöhnlich aus dem Stechen, einem Erstschmuck und Pflegemittel zusammen.

 

Piercing Typ Bechreibung Preis in €
Ohrläppchenpiercing Das klassische Ohrring- Piercing durch das Ohrläppchen ca. 10,- bis 25,-
Ohrpiercings Alle anderen Piercings am Ohr ca. 20,- bis 60,-
Augenbrauenpiercings Alle Piercings an oder zwischen den Brauen ca. 40,- bis 70,-
Nasenpiercings Alle Piercings an und in der Nase ca. 20,- bis 60,-
Lippenpiercings Alle Piercings im Mundbereich die durch oder ober-/unterhalb der Lippen, durch Lippenrot oder Lippenbändchen gestochen werden ca. 20,- bis 80,-
Zungenpiercing Piercings durch Zunge oder Zungenbändchen ca. 40,- bis 70,-
Brustwarzenpiercings Alle durch die Brustwarze gestochen Piercings ca. 40,- bis 70,-
Bauchnabelpiercings Alle Piercing-Arten am Bauchnabel ca. 20,- bis 70,-
Haut-/Oberflächen- Piercings Alle Piercings die die auf der Oberfläche der Körpers platziert sind und deren Einstich- und Austrittskanal auf einer Ebene liegen ca. 30,- bis 80,-
Intimpiercings Männer Alle Piercings im männlichen Intimbereich. Hier variieren die Preise noch stärker, da es in diesem Bereich einfach zu stechende Hautpiercings, aber auch Piercings (z.B. durch die Eichel) die fundiertes Fachwissen vorraussetzen, gibt. ca. 30,- bis 150,-
Intimpiercings Frauen Alle Piercings im weiblichen Intimbereich. Hier variieren die Preise noch stärker da es in diesem Bereich einfach zu stechende, Hautpiercings, aber auch Piercings (z.B. durch die Klitoris oder den Anus) die fundiertes Fachwissen vorraussetzen, gibt. ca. 30,- bis 150,-

 

 

 

TattooMed Österreich